Nils Brüsehafer mit Karl Dreyer,
Auszubildender auf der NEPTUN WERFT

Komm an Bord!

Auf der NEPTUN WERFT bauen wir Flusskreuzfahrtschiffe, schwimmende Maschinenraummodule und verschiedene Spezialschiffe. Dafür brauchen wir ein hochqualifiziertes Team, das eng zusammenarbeitet und immer wieder große Projekte verwirklicht.

Wenn du Teil dieses Teams sein möchtest, komm an Bord! Wir bilden in sechs Ausbildungsberufen aus. Neben einer fundierten Ausbildung mit viel Abwechslung und spannenden Herausforderungen bieten wir dir ein innovatives Umfeld und eine gute Mischung aus Theorie und Praxis. Was wir uns von dir wünschen? Teamgeist, Zuverlässigkeit und eine große Portion Selbstständigkeit.

Wir sind ausgezeichnet

Seit Jahren vergibt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rostock die Auszeichnung TOP-Ausbildungsbetrieb – und seit Jahren kann die NEPTUN WERFT mit ihrer hohen Ausbildungsqualität überzeugen. Die wichtigsten Aspekte: individuelle Förderung, engagierte Ausbilderinnen und Ausbilder sowie die Berufsfrühorientierung für Schülerinnen und Schüler.

Bereits zum 13. Mal in Folge ist die NEPTUN WERFT zum TOP-Ausbildungsbetrieb gekürt worden. Außerdem ist unser Unternehmen im Bereich Arbeitsschutz- und Umweltmanagement zertifiziert.

50
Auszubildende
170
Jahre Erfahrung
6
Ausbildungsberufe

Was wir bieten

mwp_career_hbc_employees
Deine Gesundheit
mwp_career_hbc_healths src=
Deine Gesundheit

Unser Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) sorgt für eine verbesserte Work-Life-Balance unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es umfasst verschiedene Kurse (Stressbewältigung, Raucherentwöhnung, etc.) und vieles mehr.

Unsere Leistungen
mwp_career_hbc_socials src=
Unsere Leistungen

Auf der NEPTUN WERFT sind die Höhe des Gehalts und des Urlaubs- und Weihnachtsgeldes sowie die Anzahl der Urlaubstage tarifvertraglich geregelt. Darüber hinaus halten wir für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter anderem eine Altersvorsorge und die Möglichkeit für Altersteilzeit bereit.

Deine Perspektiven
mwp_career_hbc_trainings src=
Deine Perspektiven

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genießen unsere volle Unterstützung! Wir bieten vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, interne und externe Qualifizierungsmaßnahmen sowie Coachings an. Zudem sind regelmäßige Mitarbeitergespräche auf der NEPTUN WERFT ebenso selbstverständlich wie die Förderung von Führungs- und Projektleitungskompetenzen.

Unsere Unterstützung
mwp_career_hbc_workandfamilys src=
Unsere Unterstützung

Wir helfen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen – zum Beispiel durch bezahlte Urlaubstage bei besonderen Anlässen und einem Arbeitszeitkonto.

Deine Sicherheit
mwp_career_hbc_safetys src=
Deine Sicherheit

Die Sicherheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität – und zwar sowohl die Sicherheit am Arbeitsplatz als auch die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbst. Dafür steht zum Beispiel eine Betriebsärztin bereit, die bei Gesundheitsfragen berät und behandelt.

„Im Schiffbau entsteht aus wirklich vielen Einzelteilen etwas Großes, das macht es so spannend.“

Karl Dreyer
Auszubildender zum Anlagenmechaniker bei der NEPTUN WERFT

KONTAKT

NEPTUN WERFT GmbH & Co. KG
Claudia Klasen
Personalwesen
Werftallee 13
18119 Rostock

Tel.: 03 81 - 384 10 30
E-Mail: claudia.klasen@neptunwerft.de

Häufige Fragen

Wie bewerbe ich mich?

Bewirb dich bitte über das MEYER-Jobportal.

Wie funktioniert eine Online-Bewerbung?

Eine Online-Bewerbung über unser Jobportal ist gar nicht schwierig: Einfach den passenden Ausbildungsplatz heraussuchen und auf „Jetzt bewerben“ klicken.
In dem Fenster, das sich jetzt öffnet, wirst du aufgefordert, dich mit deinen Login-Daten anzumelden oder dich neu zu registrieren. Wenn du dich neu bei uns registrierst, bitte einfach alle Felder ausfüllen und am Ende auf „Registrieren“ klicken.
Nun führt dich unser Bewerbungsassistent durch die einzelnen Schritte. Auf der Seite „Anlagen“ kannst du weitere Bewerbungsunterlagen – zum Beispiel ein Anschreiben und deinen Lebenslauf – hinzufügen.
Hast du alle Daten eingegeben, klickst du auf der letzten Seite auf „Bewerbung abschließen“.
Jetzt liegt deine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz bei uns. Wir schicken dir zeitnah eine Eingangsbestätigung an deine E-Mail-Adresse und beginnen mit der Bearbeitung deiner Bewerbung.

Was gehört in meine Bewerbung?

  • Anschreiben
  • Foto
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie der letzten drei Zeugnisse

Gibt es Bewerbungsfristen?

Feste Bewerbungsfristen gibt es bei uns nicht, doch wir beginnen rund ein Jahr vor Ausbildungsbeginn mit unserem Auswahlverfahren. Ab diesem Zeitpunkt stellen wir laufend neue Auszubildende ein, bis alle Plätze belegt sind. Welche Plätze gerade frei sind, siehst du auf unserem Jobportal.

Warum muss ich mich online bewerben?

Online-Bewerbungen bieten viele Vorteile: Erstens führt dich unser Bewerbungsassistent durch die einzelnen Schritte und gewährleistet damit, dass wir alle benötigten Informationen erhalten. Zweitens hast du so jederzeit den aktuellen Status deiner Bewerbung im Blick. Und drittens können Online-Bewerbungen über das Jobportal der MEYER Gruppe deutlich schneller von uns bearbeitet werden als Bewerbungen, die uns über den Postweg oder per E-Mail erreichen. Somit erhältst du auch schneller eine Rückmeldung.

ALLE FRAGEN