Hannes Teichert
Maschinenbauer
Chris Rosentreter
Rohrschlosser

Produktion

Die Produktion der NEPTUN WERFT ist in zwei Bereiche unterteilt – in die Vormontage und die Endmontage. In der Vormontage werden hochausgerüstete Module unter Berücksichtigung von klar definierten Planungs-, Qualitäts- und Fertigungsprozessen gebaut. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Endmontage montieren die von der Vormontage oder von externen Partnerunternehmen gelieferten vorausgerüsteten Bauteile und Sektionen. Dies geschieht nach dem Lego-Prinzip: Die einzelnen Bauteile werden zu einem Schiff oder zu einem schwimmenden Maschinenraummodul vereint, verschweißt und verkabelt.

In der Produktion beschäftigt die NEPTUN WERFT Menschen verschiedener Berufsgruppen, zum Beispiel Maschinenbauerinnen und -bauer sowie Rohrschlosserinnen und -schlosser.

„Ich baue zum Beispiel die großen Hauptmaschinen und Generatoren in die Schiffskörper ein.“

Hannes Teichert
Maschinenbauer

nw_karriere_produktion_zitata

„Das ist mehr als ein Job! Es erfüllt mich mit Stolz, wenn ich die Schiffe später schwimmen sehe.“

Hannes Teichert
Maschinenbauer

nw_karriere_produktion_zitatb

„Wenn du hier im Norden lebst und Schiffe bauen willst, kommst du um die NEPTUN WERFT nicht herum.“

Hannes Teichert
Maschinenbauer

nw_karriere_produktion_zitatf

„Das Arbeitsklima auf der NEPTUN WERFT ist sehr gut, es macht Spaß, zur Arbeit zu kommen.“

Chris Rosentreter
Rohrschlosser

nw_karriere_produktion_zitate

„Auf unserer Werft herrscht ein ganz besonderer Geist, wir wissen, was wir daran haben.“

Chris Rosentreter
Rohrschlosser

„Ich bin in der Endmontage, das heißt, ich arbeite schon am fast fertigen Schiff.“

Chris Rosentreter
Rohrschlosser

Derzeit haben wir leider keine offenen Stellen in der Produktion zu besetzen.