A-ROSA Bella
A-ROSA Mia

A-ROSA Donna, Bella, Mia und Riva

Zwischen 2002 und 2004 baute die NEPTUN WERFT im Auftrag der A-ROSA Flussschiff die vier baugleichen Flusskreuzfahrtschiffe A-ROSA Bella, A-ROSA Donna, A-ROSA Mia und A-ROSA Riva. Die jeweils 124,50 Meter langen Schwesterschiffe befahren seitdem die gesamte schiffbare Donau. Aufgrund einer Breite von knapp über 14 Metern konnten die Flusskreuzfahrtschiffe nicht über den Nord-Ostsee-Kanal in die Donau überführt werden, stattdessen wurden die Schwesterschiffe auf Pontons in die Donaumündung gefahren.

Neben mehreren Bars und Restaurants gibt es auf den Schiffen ein Sonnendeck mit Lichtdom, eine Minigolf-Anlage sowie Erlebnisduschen. Der großzügige Spa-Bereich umfasst verschiedene Saunen, einen Fitnessraum und einen Massageraum. Besonders erwähnenswert sind das absenkbare Steuerhaus und die umlegbaren Geländer. Diese machen sowohl das Unterfahren tieferer Brücken als auch Fahrten bei höherem Wasserstand möglich.

Die vier Flusskreuzfahrtschiffe verkehren auf über 15 verschiedenen Routen und können in 100 Außenkabinen bis zu 242 Gäste beherbergen.

Länge
124,5 m
Breite auf Spanten
14,4 m
Antriebsleistung
1.600 kW
Geschwindigkeit
24 km/h
Passagiere
242
Anzahl der Passagierkabinen
100
Werft
NEPTUN WERFT
Reederei
A-ROSA