LNG Tanker Coral Energice abgeliefert

zurück zur Übersicht

LNG-Tanker mit Dual-Fuel-Motor an Anthony Veder übergeben

Heute hat die NEPTUN WERFT ihren zweiten LNG-Tanker, die Coral Energice, an die niederländische Reederei Anthony Veder (Rotterdam) abgeliefert. Für die NEPTUN WERFT ist es bereits der zweite Gastanker, der mit einem umweltfreundlichen Dual-Fuel-Motor ausgestattet ist. Darüber hinaus sind die Hilfsmotoren reine Gasmaschinen, die ausschließlich mit LNG betrieben werden. Durch den Betrieb mit flüssigem Erdgas werden extrem niedrige Abgaswerte erreicht, die dieses Schiff zu einem der umweltfreundlichsten seiner Art macht und somit die für die Ostsee geltenden Grenzwerte unterschreitet.

Die MEYER WERFT und die NEPTUN WERFT sind bereits seit Jahrzehnten auf den Bau von Gastankern spezialisiert. Der jetzt abgelieferte LNG-Gastanker zum Transport von flüssigem Erdgas (Liquified Natural Gas) hat eine Länge von ca. 163,86 Metern, eine Breite von 24,50 Metern und eine Ladekapazität von 18.000 m³. Es ist der 57. Gastanker, den die Schiffbauer bis heute fertig gestellt haben. Der Tiefgang bei voller Ladung LNG, das bis zu minus 164° C gekühlt transportiert wird, liegt bei 7,60 Meter.

Das Schiff hat auf den Probefahrten, bei denen alle Anlagen und Systeme getestet wurden, seine Seetauglichkeit bewiesen. Die MEYER WERFT hat das Antriebssystem intensiv weiter entwickelt und setzt die LNG-Technologie zukünftig auch bei Passagierschiffen ein.

Die Anthony Veder-Group ist eine Reederei, die sich sehr erfolgreich auf den Transport von Gas per Schiff spezialisiert hat. Die Flotte umfasst derzeit 21 Schiffe. Die MEYER WERFT und die Anthony Veder Group haben seit Mitte der 1970er Jahre mehrfach im Neubau- als auch im Umbaubereich zusammengearbeitet.

Länge über alles163,86 m
Länge zwischen den Loten156,00 m
Breite auf Spanten 24,50 m
Seitenhöhe bis Hauptdeck 15,05 m
Tiefgang max.(volle Beladung) 7,60 m
Tankvolumen~ 18.000 cbm
Geschwindigkeit 15,5 kn
Crew-Kabinen 25
Leistung der Maschine Caterpillar/MaK 7.200 kW



Klassifikation
Bureau Veritas
Class✠Hull, ✠Mach, Liquefied Gas Carrier, Type 2G, Unrestricted navigation, ✠ICE Class I A, ✠AUT-UMS, AVM-APS, CLEANSHIP 7+, MON-SHAFT, INWATERSURVEY, GREENPASSPORT, SYS-NEQ 1

Bei dem Bau der Coral Energice - mit der Baunummer S. 575 - wurde bei vielen technischen Innovationen Neuland betreten.Unterstützung und Hilfe bekam die Werft durch Innovationsbeihilfen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und durch das Land Mecklenburg-Vorpommern.