• Kompetenzzentrum für Blockbau und Schwimmteile

    Die Neptun Werft baut als so genanntes „Kompetenzzentrum für Blockbau und Schwimmteile“ zukünftig für alle Kreuzfahrtschiffe der Meyer Werft und Meyer Turku Blöcke und Schwimmteile.

  • Doppelendfähren

    Die Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr Amrum GmbH und die Neptun Werft unterzeichneten bereits zwei Verträge zum Bau je einer Doppelendfähre.

  • LNG-Gastanker

    Die niederländische Reederei Anthony Veder (Rotterdam) hat die Neptun Werft in Rostock mit dem Bau eines neuen LNG-Gastankers (S. 575) beauftragt. Die Ablieferung des Gastankers an Anthony Veder ist für Ende 2017 geplant.

  • Forschungsschiff Sonne

    Mit dem Brennstart der ersten Stahlplatte im Laserzentrum der MEYER WERFT hat im Dezember 2012 der Bau des Forschungsschiffes SONNE begonnen. Es soll mit der Fertigstellung im Jahr 2015 das 36 Jahre alte Forschungsschiff SONNE ablösen.

  • Gute Zusammenarbeit mit der MEYER WERFT

    Beide Werften verfügen über einen großen Erfahrungsschatz und haben sich der kontinuierlichen Verbesserung verschrieben. Die enge Zusammenarbeit beider Unternehmen sowie der permanente Erfahrungsaustausch sorgen für eine deutliche Win-Win-Situation.